Bluesrock ist unser Ding!

Band ab 5. März 2016



Was 2013 noch als spassiges Bluesprojekt mit funkigen Einflüssen von Trompetenklängen begann, wandelte sich anfangs 2016 in eine Truppe von Musikern um, bei denen die Zeichen klar auf Bluesrock standen.

Mit Redgy's unverwechselbarer Soul-Rock-Stimme, Steffi's versiertem bluesig-rockigen Gitarrenspiel, Roli's feinfühligem satten Blues-Gitarrentouch, Rölu's erfahrenem präzisen Rockbass, Sam's kompromisslosen, kraftvollen Drumshuffles und mit Loui's abwechslungsreichen Bluesharptönen, präsentieren Rusty Blues alte und neue Bluescovers mit einer gehörigen Portion Rock.

Wer sich für Klänge von Eric Sardinas, Eric Clapton, John Mayall, Dr. Feelgood und Härteres interessiert, sollte diese Band nicht verpassen!!


Die Rustys:

Redgy: Gesang

First CD's: Kelly Family ;), Michael Jackson, Mariah Carey,
Whitney Houston. Musikalische Einflüsse: Rock'n'Roll, Gospel,
Country, Schlager ;), R'n'B, Pop, Rock...
Ex-bands: Sepron (Melodic Power Metal), div. Rock Cover Bands
Favorite music: Blues, Country, Blues/Stoner/Glam/Hard Rock,
Heavy Metal...
Favorite voices: anyone mit einer Whiskey-Raucher-Stimme...
und Adele (who doesn't love her??) ;)
Liebstes Reiseland: USA (music, trucks, cars, bikes, food...)
Hobbies: Singen, Konzerte, Kino, Essen, Reisen, Friends & Family
 

Roli: Gitarren

Die erste Gänsehaut, ausgelöst durch Musik, hatte ich als Teenager am Konzert von Sonny Terry und Brownie Mc Ghee im Stadtcasino Basel.
Mein musikalischer Kickoff war "Pickin' The Blues" von Oskar Klein (RIP). Über die Jahrzehnte bin ich als Fingerpicker in verschiedenen  Stilrichtungen und Besetzungen unterwegs gewesen.
Nun aber wieder gelandet bei meiner alten Liebe, dem Blues. Und dass es auch noch rockt - dafür sorgen die Jungen im Team :-)
Very happy to be part of Rusty Blues!

Steffi: Gitarren

Habe nach 15 Jahren Unterbruch die Gitarren 2013 wieder
ausgegraben und mit Roli "Rusty Blues" gegründet.
Meine musikalischen Wurzeln liegen im klassischen Rock
und Blues.

Spiele meine 73er Fender Strato und seit 2014 eine Charvel
San Dimas. Ein paar Pedals und meinen modifizierten Fender
Blues Junior mit einem Jensen Blackbird ergeben den
gewünschten Sound.

Ansonst mag ich gutes Essen/Wein und Reisen auf meiner
76er XS650, was sich übrigens vorzüglich kombinieren lässt ;-)

 

Rölu: Bass

Seit März 2016 bin ich offizielles Mitglied von Rusty-Blues
und gleichzeitig mit Jahrgang 1950 Bandältester.
Ich spiele einen Warwick R.T. 5-Saiter und ab und zu
meinen alten Fender Jazz-Bass 1973.
Verstärker und Boxen bestehen aus SWR und Ampeg.
Ausser Musik fröhne ich gerne der regen Benutzung von
Motorrad und Mountainbike. Ich bin froh, in meinem Alter noch
gesund und munter diesen 3 Hobbys nacheifern zu können.
 

Sam The Man: Schlagzeug

Erstes Konzert mit 10 Jahren: Steppenwolf!
Danach nahm das Übel seinen Lauf und ich war der guten ehrlichen handgemachten Rockmusik verfallen!
Begonnen mit Iron Butterfly, The Who, Jimi Hendrix etc., über AC/DC, Mötley Crüe, Judas Priest, Iron Maiden, entdeckte ich schliesslich Mitte 20ig dank Bands wie: Walter Trout, Blindside Bluesband, Dirty Dave Osti, Vince Hawkins u.v.m. den Blues!
Nach jahrelanger Suche nach ein paar guten Bluesmusikern, habe ich schliesslich die besten gefunden: die Rustys!!!
So let the blues begin!!!

Hobbies: Konzerte, Motorrad fahren, Bier und ab und zu mal ans Eisen.
Equipment: Alles billiger Schrott, aber fürs Hallenstadion kauf ich dann was Richtiges! :-)
Helden: Mitch Mitchell, Emery CEO, Chris Hardesty, Arnold Schwarzenegger, Johnny Jackson und Jens Büchner!?


 




Louis The HarpBär: Harp

Rusty Blues; nicht immer, aber immer öfters.
Musik - mein Hobby – „jaaa...“ .

So mit fünf hat‘s angefangen mit einer geschenkten Mundharmonika welche ich dann „spielte“ *na ja versuchte zu spielen;-) Etwas später dann kam ein Schlagzeug dazu.
Meine ersten Erfahrungen mit Musikformationen habe ich mit achtzehn gemacht.
Seither spielte und spiele ich in verschiedenen Bands und Projekten Schlagzeug, Trommeln, Cajon und andere Rhythmusgeräte sowie Blues Harp und Begleitgesang in den Sparten Pop, Rock, Country, Blues, Funk und Abarten von diesen.
Auf der Suche nach einem intensiveren Einsatzgebiet für mich und meine Blues Harps bin ich nun auf der Rusty Blues gestossen und bin begeistert von ihrem groovigen erdigen Bluesrock ...und nun...
...wir starten voll durch! Ich freu mich auf euch.

Mein Equipment: Verschiedene Blues Harps, Green Bullet oder 545SD und mein umgebauter Blues Junior. Ab und zu spiele ich auch meinen alten original Fender Princeton 1956. Hmmm…  (-; wir sind gleich alt ;-)